Wie die Hochzeit planen - Pamas DE

Wie die Hochzeit planen


Auch Sie haben eine Hochzeitseinladung erhalten oder bereiten die Ihrige vor und fragen sich, wie die Bräute das Alles schaffen? Wir verraten es Ihnen. Sie haben das Alles gut geplant;)

Der Verlobungsring leuchtet an Ihrer Hand, Sie fühlen sich wundervoll, aber wie jetzt weiter? So viele Pflichten, die auf Sie warten ... in erster Linie ist es notwendig sich zu beruhigen, sich hinzusetzen und schrittweise den Plan für die Hochzeit zu machen. Dazu reichen Ihnen ein großes weißes Zeichenblatt und farbige Stifte. Darauf können Sie farbig das Verzeichnis der Dinge erstellen, die Sie zu erledigen haben. Mit verschiedenen Farben unterscheiden Sie die Wichtigkeit und die Ausrichtung der Dinge.

Mit roter Farbe beispielsweise kennzeichnen Sie, was als Erstes zu erledigen ist. Wählen Sie eine andere Farbe für die Dekoration, das Essen, die Bekleidung und so weiter.

1. Erste Schritte
Wichtig ist, es seiner Familie zu sagen und mit ihr zu vereinbaren, wie sie Ihnen mit der Hochzeit hilft. Der erste Schritt ist die Bestimmung des Orts, das Datum der Hochzeit und die Anzahl der Gäste. Danach können Sie die Räume fix bestellen und die Kirche bzw. das Standesamt für die konkrete Stunde reservieren. Denken Sie bei der Auswahl des Hochzeitsorts auch daran, den Gästen Beförderung und auch Unterkunft zu gewährleisten.

2. Bestätigen Sie Ihre Entscheidung mit der Hochzeitsanzeige

Ein weiterer und sehr wichtiger Schritt ist die Auswahl der Hochzeitsanzeige, die Sie allen schicken. Mancher schickt die Anzeigen so früh wie möglich, damit die Eingeladenen für das wichtige Datum nichts anderes planen. Andere schicken sie einen Monat vor der Hochzeit. Es ist individuell. Aber schon bei der Auswahl der Anzeige sollten Sie beginnen darüber nachzudenken, in welchem Ton die Dekoration abgestimmt sein wird. Es ist schön, wenn die Anzeige im Stil der Hochzeit und ihrer Dekoration getragen ist. Mit der Dekoration verbindet sich auch die Auswahl der Hochzeitsblumen und des Brautstraußes.

Die Vorbereitungen setzen sich fort mit der Auswahl des Fotografen, des Kameramanns und der Musikanten. Gerade von diesen Leuten hängt es ab, wie Sie sich auf der Hochzeit unterhalten und sich später daran erinnern.

3. Der beliebteste Teil

So und jetzt ist es die höchste Zeit, an den schönsten Teil zu denken, und zwar an die Auswahl des Hochzeitskleids. Nehmen Sie sich die besten Freundinnen, Ihre Mutter oder jemand anderes und probieren Sie alle Kleider, die Ihnen gefallen. Das Kleid müssen Sie nicht sofort auswählen, besuchen Sie lieber mehrere Hochzeitsausstatter, damit Sie Ihr ersehntes Kleid finden. Vergessen Sie aber auch nicht den Bräutigam. Bei den Männern ist die Auswahl des Anzugs wahrscheinlich einfacher, aber nicht zu unterschätzen. Und bei diesem Besuch der Geschäfte erledigen Sie auch gleich die Eheringe.

4. Hochzeitsmenü
Wenn die Anzahl der Gäste feststeht, können Sie die Menge der Speisen für die Hochzeit vereinbaren. Lassen Sie sich mit dem Hochzeitsmenü von einem erfahrenen Menschen beraten. Außer dem Hauptgericht sind schwedische Buffets beliebt, auf denen sich jeder nach seinem Geschmack bedient.

Denken Sie außer dem Menü auch an die Desserts, die Sie beim Konditor bestellen, aber mit dem Backen helfen Ihnen sicher auch die Großmütter und einige der Gäste. Und bestellen Sie auch gleich die Hochzeitstorte.

5. Damit die Braut noch schöner ist ...

... braucht sie eine herrliche Frisur, Maniküre und Make-up. Also reservieren Sie sich alle Prozeduren, die Sie benötigen. Vergessen Sie nicht, in erster Linie die Probe von Make-up und Frisur zu bestellen. Auf das Gesamtbild stimmen Sie auch den Schmuck ab. Und denken Sie daran, weniger ist manchmal mehr.

Selbstverständlich erfordert jeder dieser Punkte noch eine weitere detailliertere Auflistung. Schreiben Sie deshalb alles auf, damit Sie nichts vergessen. Und rufen Sie vor der Hochzeit alle an und stimmen Sie ab, ob alles geschafft wird und alles Vereinbarte gültig ist. Wir drücken Ihnen die Daumen bei der Planung Ihrer Hochzeit.

Beitrag hinzufügen
Name:
Beitragstitul:
Beitrag:

Zurück


Copyright © 2008 - 2018 Pamas. Alle Rechte vorbehalten.